Stellen­an­gebot Hilfen zur Erziehung

Mitarbeiter*in (m/w/d) für Ambulante Hilfen zur Erziehung und die Beratung allein­le­bender Jugend­licher in Schwerin

Stellen­aus­schreibung

Wir suchen zum 01. Januar 2022 in Schwerin eine*n Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in oder Erzieher*in (m/w/d) für unsere Ambulante Famili­en­hilfe sowie die niedrig­schwellige Beratung in unserem Projekt „Allge­meine Beratung junger Menschen – AllJu“

Hilfen zur Erziehung leisten wir in Schwerin nach SGB VIII, § 27 ff. Die niedrig­schwellige Beratung im Projekt „AllJu“ erfolgt nach den §§ 11, 13 sowie 29 SGB VIII.

Wir bieten

  • viel Raum für Ideen, Vorhaben und Kollegialität
  • eine Stelle mit zunächst 30 Wochen­stunden (davon 6 Wochen­stunden AllJu)
  • eine abwechs­lungs­reiche, spannende, vielfältige und selbständige Tätigkeit mit Menschen
  • Vergütung nach KAVO-MP (ähnlich TVöD)
  • Kinder­zu­schläge, jährliche Sonder­zah­lungen und 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Teambe­spre­chungen, Fortbildung und Supervision

Ihre Aufgaben

  • flexibel, selbständig und profes­sionell Hilfe leisten
  • in der Arbeit den Klient*innen zugewandt sein
  • Familien in deren Lebens­umfeld aufsuchen
  • mit Rat und Tat zur Seite stehen
  • teamfähig und kollegial agieren
  • an den Teambe­spre­chungen, Fortbil­dungen und Super­vi­sionen teilnehmen und somit
  • die Arbeit fortwährend optimieren.

Ihre Mitglied­schaft in einer Kirche ist erwünscht.

Hier steht Ihnen die Stellen­aus­schreibung als PDF-Dokument zum Download zur Verfügung: Stellenangebot_Hilfen_zur_Erziehung

Kontakt für Rückfragen

Bereichs­leitung Jugend­hilfe und Integration
Johannes Bogner
Telefon: 0172 – 150 07 65
E‑Mail: j.bogner@soda-ej.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Sozial-Diako­nische Arbeit – Evange­lische Jugend
Geschäfts­führung
Grunthal­platz 4
19053 Schwerin

Oder senden Sie gleich eine E‑Mail mit Ihren Unter­lagen an:
info@soda-ej.de