Mobile Jugend­so­zi­al­arbeit – MoJu

Logo der Mobilen Jugendarbeit in Neubrandenburg

Das Team der Mobilen Jugend­so­zi­al­arbeit in Neubran­denburg begleitet Jugend­liche, junge Erwachsene sowie Kinder mit jugend­spe­zi­fi­schem Verhalten in verschie­denen Lebens­si­tua­tionen.

Angebote:

Auszeit mit der MoJu
  • Aufsu­chende Jugend­so­zi­al­arbeit und niedrig­schwellige Beratung auf der Straße, an öffent­lichen Plätzen und den selbst­ge­wählten Aufent­halts­orten der Jugend­lichen
  • Einzel­fall­hilfe: Beratung, Entwicklung von Lösungs- und Handlungs­stra­tegien bei Konflikten/Problemen, Unter­stützung beim Übergang von Schule in Beruf, bei Ämter- und Behör­den­gängen, Ausbil­dungs­platz­suche etc.
  • Schaffung von Betei­li­gungs­mög­lich­keiten: Unter­stützung bei der Äußerung von Ideen und Wünschen der Jugend­lichen und Hilfe­stellung bei der Umsetzung, z.B. durch öffent­liches Aufmerks­ammachen von Problem­lagen, Vermitteln zwischen Jugend­lichen und Ämtern/Institutionen
  • Projekte zur beruf­lichen Orien­tierung, Persön­lich­keits­ent­wicklung und Freizeit­ge­staltung

Kontakt

Telefon: 0395 – 368 49 37
E‑Mail: moju@soda-ej.de

Die MoJu Neubran­denburg ist auch über die Sozialen Netzwerke Instagram und Facebook erreichbar.