Jugend­so­zi­al­arbeit in Schwerin

Sport ohne Grenzen – viel Andrang beim jährlichen Nacht­turnier

Die Angebote unserer Jugend- und Schul­so­zi­al­arbeit in Schwerin sind bunt und vielfältig. Auf Grundlage der §§ 11, 13 und 14 nach dem Achten Sozial­ge­setzbuch …

  • finden vielfältige Bildungs­pro­jekte, kultu­relle Veran­stal­tungen sowie Freizeiten und Fahrten statt;
  • sind wir mit jungen Menschen und zu ihnen unterwegs;
  • werden Kinder und Jugend­liche an der Entwicklung und Umsetzung der verschie­denen Angebote ebenso wie an der Gestaltung ihres konkreten Lebens­um­feldes beteiligt;
  • stehen wir jungen Menschen in Schulen, Jugend­ein­rich­tungen, bei Projekten und im Rahmen der Stras­sen­so­zi­al­arbeit als Ansprech­partner auch in schwie­rigen Lebens­si­tua­tionen bei, beraten sie und vermitteln bei Bedarf weiter­füh­rende Hilfe;
  • unter­stützen wir die Entwicklung der Kinder und Jugend­lichen zu eigen­ver­ant­wort­lichen Persön­lich­keiten und begleiten sie auf ihrem Weg in ein gelin­gendes Leben.

Unsere Angebote stehen allen Kindern und Jugend­lichen zur Verfügung, unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Herkunft oder Religion. Denn wir wollen gemeinsam mit jungen Menschen dazu beitragen, dass Mecklenburg-Vorpommern weiterhin eine weltof­fenes, tolerantes, liebens- und lebens­wertes Bundesland bleibt.

Sie sind vernetzt mit den Träger­ver­bünden in Schwerin und einge­bunden in Arbeits­ge­mein­schaften auf Stadt‑, Land- und Bundes­ebene.

Party im Paulskirchenkeller Schwerin

Der Pauls­kir­chen­keller ist ein Urgestein der Evange­li­schen Jugend­arbeit in Mecklenburg. Bereits 1981 öffnete der Pauls­kir­chen­keller zum ersten Mal seine Tore für ALLE Jugend­lichen. Damit ist […]

mehr erfahren ›

Das Wüsten­schiff ist eine offene Einrichtung der Jugend­so­zi­al­arbeit im Stadtteil Mueßer Holz.  Und für die Kinder und Jugend­lichen ist es ein Ort, an dem sie: […]

mehr erfahren ›

Lernen ist ein lebens­langer Prozess und neben den verschie­denen Angeboten der formalen Bildung in Schule, Ausbildung und Beruf, kommt der infor­mellen Bildung im Kindes- und […]

mehr erfahren ›

Schul­so­zi­al­arbeit am Regio­nalen Beruf­lichen Bildungs­zentrum Wirtschaft und Verwaltung Schwerin verfolgt das Ziel geeignete Voraus­set­zungen für die erfolg­reiche Beschulung und Berufs­aus­bildung von Jugendlichen/jungen Erwach­senen zu schaffen. […]

mehr erfahren ›
Streetwork in Schwerin

Vor Ort sein, Kontakte knüpfen, beraten und unter­stützen – das sind unsere Angebote für junge Menschen in Schwerin. Unsere Sozialarbeiter*innen sind in der Schwe­riner Innen­stadt […]

mehr erfahren ›

Die Schul­so­zi­al­arbeit ist seit vielen Jahren ein etabliertes Angebot der Jugend­hilfe an der Regio­nalen Schule „Astrid Lindgren“ im Schwe­riner Stadtteil Neu Zippendorf. Hier setzen wir […]

mehr erfahren ›

Am Schwe­riner Gymnasium Fride­ri­cianum wird seit Januar 2012 Schul­so­zi­al­arbeit durch uns angeboten. Damit wurde der im Jahr 2011 entwi­ckelte Arbeits­ansatz der schüler*innenbezogenen Jugend­so­zi­al­arbeit verstetigt. Die […]

mehr erfahren ›

Bereichs­leitung

Olaf Hagen

Telefon: 0172 – 380 56 84
E‑Mail: o.hagen@soda-ej.de