Schul­so­zi­al­arbeit am Gymnasium Fride­ri­cianum Schwerin

Am Schwe­riner Gymnasium Fride­ri­cianum wird seit Januar 2012 Schul­so­zi­al­arbeit durch uns angeboten. Damit wurde der im Jahr 2011 entwi­ckelte Arbeits­ansatz der schüler*innenbezogenen Jugend­so­zi­al­arbeit verstetigt.

Blick auf das Gebäude des Gymnasium Fride­ri­cianum

Die wichtigsten Aufgaben der Schul­so­zi­al­arbeit am Fride­ri­cianum sind:

  • die Initi­ierung von präven­tiven Gruppen­an­ge­boten;
  • die Organi­sation und Durch­führung verschie­dener arbeits- und lebens­welt­be­zogene Projekte;
  • die Begleitung und Unter­stützung von Initia­tiven und Aktivi­täten von Schüler*innen;
  • die Beratung von Schüler*innen, Erzie­hungs­be­rech­tigten und Lehrer*innen sowie
  • die Vermittlung von weiter­füh­renden Angeboten der Beratung und Hilfe.

Unsere Schul­so­zi­al­arbeit am Gymnasium Fride­ri­cianum ist gut vernetzt mit Trägern und Angeboten im Träger­verbund 1 – für die Kinder- und Jugend­arbeit in Schwerin. Darüber hinaus ist sie einge­bunden in Arbeits­ge­mein­schaften auf Stadt- und Landes­ebene.

Kontakt Schul­so­zi­al­arbeit

Telefon: 0385 – 511 96 48 oder 0162 ‑1011082
E‑Mail: schulsozialarbeit-fridericianum@soda-ej.de

Das Büro der Schul­so­zi­al­arbeit befindet sich in der ehema­ligen Hausmeis­ter­wohnung (Eingang links nach dem Schultor)

Anschrift und Kontakt Gymnasium Fride­ri­cianum

Gymnasium Fride­ri­cianum Schwerin
Goethe­straße 74 // 19053 Schwerin
Telefon: 0385 – 30 21 30