Respekt Coaches (jmd)

Lass uns reden – Respekt Coaches in der Schule // Foto: stocksnap auf pixabay.com

Unter­schied­liche Meinungen akzep­tieren, Position beziehen, argumen­tieren – das Präven­ti­ons­pro­gramm Respekt Coaches macht demokra­tische Werte für junge Menschen erlebbar und stärkt sie in ihrer Persön­lichkeit.

Mit Gruppean­ge­boten fördert das Programm Respekt, Toleranz und den Abbau von Vorur­teilen an Schulen.

Jugend­liche erfahren dabei den Wert einer vielfäl­tigen Gesell­schaft.  Ziel ist es, den Blick­winkel zu erweitern und unter­schied­liche Weltan­schau­ungen und Lebens­weisen besser zu verstehen. Damit trägt das Programm langfristig zu einem gesunden Klassen­klima und Zusam­menhalt in der Schule bei. Die Jugend­mi­gra­ti­ons­dienste setzen das Programm in den Schulen gemeinsam mit Partnern um.

Den Respekt Coaches kommen hierbei unter anderem konzi­pie­rende, koordi­nie­rende und korre­spon­die­rende Aufgaben zu. Einen kurzen Einblick in die Arbeit der Respekt-Coaches gibt der folgende Imagefilm zum Bundes­pro­gramm.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iUmVzcGVrdCBDb2FjaGVzOiBGw7xyIGVpbiBiZXNzZXJlcyBNaXRlaW5hbmRlciBhbiBTY2h1bGVuIiB3aWR0aD0iNTAwIiBoZWlnaHQ9IjI4MSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9NWGZYRWNmSnYtaz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Gefördert vom

Kontakt

Telefon: 0170 – 455 97 15
E‑Mail: respektcoach@soda-ej.de

Das Projekt Respekt Coaches in Schwerin ist auch über Instagram erreichbar.

Webseite des Bundes­pro­gramms: www.jmd-respekt-coaches.de